Lukas Altrock ist selbstständiger Kommunikationsdesigner in den Bereichen Corporate-, UX-, UI-Design, Print und Illustration.

Seit 2014 arbeitet er in verschiedenen Funktionen für Unternehmen und Institutionen wie den WDR, das Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK), die sporttotal AG (ehemals _wige AG), die Studydrive GmbH, das Neptunbad oder das Collaboration Center on Sustainable Consumption and Production (cscp).

Vita
seit 2014: freischaffender Designer und Illustrator
06.2016–12.16: Junior Designer, evoq communications AG, Köln/Zürich
2012: Workshopleiter – Informationsdesign, bonnusfünfte – Inklusive Gesamtschule, Bonn
2011–16: Studium, Nachhaltiges Design; Schwerpunkt Kommunikationsdesign, ecosign / Akademie für Gestaltung, Köln
2010: Trainee, Online Publishing GmbH, München
2009: Abitur, Ernst Moritz Arndt Gymnasium, Bonn
2007: Praktikant, Online Publishing GmbH, München
Öffentliches
2017: Frankfurter Buchmesse – Illustration für das Magazin Nyx, initiiert von Poste Aérienne.
2016: Nominierung für den Froschkönig – Innovationspreis für Nachhaltiges Design mit der Diplomarbeit Beim Uschi
2016: Vortrag bei der Kinopräsentation der ecosign / Akademie für Gestaltung, Köln
2014: Vortrag und Ausstellung bei der Kinopräsentation der ecosign / Akademie für Gestaltung, Köln
2014: Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Alfter bei Bonn
2014: Museumsnacht, Köln
2013: Passagen, Köln
2013: Vortrag und Moderation bei der Kinopräsentation der ecosign / Akademie für Gestaltung, Köln
2012: Ausstellung im Kölner Rathaus sowie an der China Central Academy of Fine Arts (CAFA)