Lukas Altrock ist CCO/Head of Corporate Branding in der immer noch jungen und immer noch aufstrebenden Internetbranche, im immer noch jungen und immer noch aufstrebenden Berlin.

Fun, Fun, Fun ist das Motto dieser Hostdomain – hier sind nur Arbeiten zu sehen, die Herr Lukas Altrock in seiner spärlichen, aber, einem Generation-Y-Digital-Native-High-Performing-Self-Optimizer entsprechend, höchstgradigst produktiven "Frei"-Zeit herstellt. Lot’s of funny and keep it clicks.

Grüße
L

Der Vollständigkeit halber:
Designportfolio       Illustrations-Kurzfolio
Vita
Seit 2018: CCO/Head of Branding, Studydrive GmbH, Berlin
2014–2018: freischaffender Designer und Illustrator
06.2016–12.16: Junior Designer, evoq communications AG, Köln/Zürich
2012: Workshopleiter – Informationsdesign, bonnusfünfte – Inklusive Gesamtschule, Bonn
2011–16: Studium, Nachhaltiges Design; Schwerpunkt Kommunikationsdesign, ecosign / Akademie für Gestaltung, Köln
2010: Trainee, Online Publishing GmbH, München
2009: Abitur, Ernst Moritz Arndt Gymnasium, Bonn
2007: Praktikant, Online Publishing GmbH, München
Öffentliches
2018: Wechselausstellung, Galeria Althoff, Berlin
2017: Frankfurter Buchmesse – Illustration für das Magazin Nyx, initiiert von Poste Aérienne.
2016: Nominierung für den Froschkönig – Innovationspreis für Nachhaltiges Design mit der Diplomarbeit Beim Uschi
2016: Vortrag bei der Kinopräsentation der ecosign / Akademie für Gestaltung, Köln
2014: Vortrag und Ausstellung bei der Kinopräsentation der ecosign / Akademie für Gestaltung, Köln
2014: Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Alfter bei Bonn
2014: Museumsnacht, Köln
2013: Passagen, Köln
2013: Vortrag und Moderation bei der Kinopräsentation der ecosign / Akademie für Gestaltung, Köln
2012: Ausstellung im Kölner Rathaus sowie an der China Central Academy of Fine Arts (CAFA)